Sachverständiger nach VAwS

Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen

 

Anerkannte Sachverständigenorganisation gemäß der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS) prüfen Anlagen im gewerblichen wie auch im privaten Bereich (z. B. Heizölverbraucheranlagen).

Die Prüfungen erfolgen vor Inbetriebnahme und, sofern erforderlich, regelmäßig wiederkehrend. Dies beinhaltet neben den klassischen Anlagenarten, wie beispielsweise chemische Produktionsanlagen, Tankstellen oder Anlagen zur Metallbearbeitung, auch die von der VAwS betroffenen Anlageteile von Biogasanlagen.

Sollten Sie Bedarf hinsichtlich einer Prüfung Ihrer Anlage haben, dann wenden Sie sich gern an uns.

 

Durch eine Kooperation mit dem

 

Ingenieur-Büro Gödeke GbR

Thomas Gödeke & Torsten H. Junge

 

sind wir in der Lage Ihnen schnell zu helfen.